Willkommen beim Kanu-Club Königswinter

- -    dienstags paddeltraining wieder ab dem 10.04.2018 um 18 uhr am bootshaus     - - -    pfingsttourvorbesprechung am freitag 13.04.2018 um 18 uhr am Bootshaus     -

Aktuelles Echo (E-Echo_01-2018.pdf) vom 09.03.2018       (zu den älteren Ausgaben)

 

Pfingsttourvorbesprechung 2018

 

Paddeltraining 2018


Veedelszoch in Königswinter am Sonntag, 11. Januar 2018

Veedelszoch 2018
weitere Bilder


Winzerfest in Königswinter

Winzerfest 2017
Eine bunte Angelegenheit ist stets der Festzug zum Winzerfestsonntag (oben der Kanu-Club).
Foto: Matthias Kehrein (siehe Rundschau-Online)


Dienstagstraining noch bis 17. Oktober 2017

Dienstags Training
Für die Kanuten, die vom KCK - Dienstagstraining nicht genug bekommen können, geht es am 17. Oktober zum letzten Mal für dieses Jahr aufs Wasser. Gleichzeitig wird ab 18:00 Uhr zum letzten Mal für 2017 der Grill angeheizt. Und dazu sind noch einmal nicht nur alle Kanuten eingeladen, die 2017 trainiert haben, sondern natürlich auch diejenigen herzlich willkommen, die noch einmal am Bootshaus grillen möchten. Also kommt bitte zahlreich zum Trainingsabschluss.
Ab dem 7. November 2017 gehen die sportlichen Aktivitäten mit Ballspielen und Konditionstraining dann in der Turnhalle in Bad Honnef weiter.


Dienstags : Paddeln und Grillen ab 18:00 Uhr

Dienstags Training

Die KCK Pfingsttour nach Neckargemünd (02.-05. Juni 2017)

Jugendtour zum Neckar

Neckargemünd Immerhin 3 Jugendliche nahmen an der KCK-Jugendtour 2017 nach Neckargemünd am Neckar teil. Diese und alle anderen über 20 Teilnehmer hatten ihren Spaß entweder auf dem Campingplatz oder im Hotel. Und zumindest während der Paddeltouren hielt das Wetter auch fast immer durch...
Pfingsttour 2017


NACHRUF - Jenne Eismann

Unser Verein hat ein Mitglied verloren, bitte lest hierzu den Nachruf von Dieter Siegel.

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von Anna Maria Theresia Eismann.
Es ist ein Abschied von einer Frau, die im Kanu-Club Königswinter unter dem Namen "Jenne" bekannt und beliebt war.

Jenne Eismann JENNE EISMANN
* 05. August 1931
† 07. April 2017

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt ihrer Familie, der wir für die kommenden Wochen viel Kraft wünschen.


Neuer KCK-Vorstand auf Jahreshauptversammlung gewählt (24. März 2017)

Der KCK hat ab Ende April einen neuen Jugendwart

Königswinter Der KCK hielt die Jahreshauptversammlung 2017 in seinem Bootshaus in Königswinter ab. Dabei wurde Alexander Siegel erneut zum Ersten Vorsitzenden gewählt. Nils Neffgen wurde zum neuen Jugendwart gewählt - Nils tritt sein Amt Ende April mit Vollendung des 16. Lebensjahrs an.
Vorstand 2017
Von links nach rechts: Michael Ziegert (Boots- und Bootshauswart), Martine Seeliger (Beisitzerin), Rosemarie Siegel (Kassenwartin), Nils Neffgen (Jugendwart), Regina Knoblich (Beisitzerin), Sven Ludwig (Schriftführer und Fotowart), Ulla Glaeser (Beisitzerin), Ralf Schettler (Zweiter Vorsitzender), Julia Hölterhoff (Beisitzerin). Auch gewählt: Alexander Siegel (Erster Vorsitzender).

Zu Beginn der vom Zweiten Vorsitzenden Ralf Schettler geleiteten Jahreshauptversammlung wurde dem im vergangenen Jahr verstorbenen KCK-Ehrenmitglied Frieder Berres gedacht.

Bei den anschließenden Wahlen wurde Alexander Siegel erneut zum Ersten Vorsitzenden gewählt. Der neu gewählte Jugendwart Nils Neffgen tritt sein Amt mit Vollendung des 16. Lebensjahrs an. Er folgt Frank Thomas, der aus beruflichen Gründen das Amt des Jugendwarts nicht mehr ausüben kann und nach zwei Jahren den KCK-Vorstand verlässt. Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden alle wiedergewählt. Alle Gewählten nahmen die Wahl an.

Der KCK hat aktuell 135 Mitglieder. Der Rückblick des Vorstands über das abgelaufene Geschäftsjahr war positiv. Besonders das Paddeltraining dienstags mit anschließendem Grillen war besonders attraktiv. Auch aufgrund dieses Trainings konnten neun neue Mitglieder im KCK begrüßt werden.

Die Kassenprüfer bestätigten dem KCK eine korrekte Buchführung durch die Kassenwartin und die stete Handlungsfähigkeit des Vereins.

Aus sportlicher Sicht konnte eine im Vergleich zum Vorjahr deutlich erhöhte Paddelkilometerzahl verkündet werden. Insgesamt paddelten die aktiven Kanutinnen und Kanuten in der vergangenen Saison mit 11.764 Kilometern 3.060 Kilometer mehr als im Vorjahr (8.704 Kilometer), dies war auf das bessere Wetter, aber zu einem großen Teil auch auf das Dienstagstraining zurückzuführen.

Michael Ziegert führt erneut die Rangliste mit 1.013 Kilometern an, gefolgt von den beiden Jugendlichen Niklas Seeliger (754 Kilometer) und Nils Neffgen (646 Kilometer). Sabine Graupner führt mit 360 Kilometern die Liste der Damen an, gefolgt von Ulla Glaeser (335 Kilometer) und Martine Seeliger (301 Kilometer).

Weit entfernt von solch stolzen Zahlen zeigte sich Ulrich Lister, der sich mit eher dürftigen 17 Kilometern den Ermunterungspreis der Jugendgruppe redlich verdiente und diesen - sichtlich erleichtert beobachtet von Ingeborg Lister, weil es sie nicht traf - erfreut mit nach Hause nehmen konnte.
Ermunterungspreis Ermunterungspreis
In der Winterpause wurde der Trainingsbetrieb mit Gymnastik und Ballspielen in der Turnhalle in Bad Honnef aufrechterhalten, ab dem 4. April wird dann wieder dienstags gepaddelt.


Winterwanderung in die Eifel (5. März 2017)

Busreise mit Führung auf der Burg Vogelsang

Schleiden Die diesjährige Winterwanderung führte 25 Kanuten wieder einmal an einen interessanten Ort der jüngeren Geschichte: zur Burg Vogelsang in die Eifel. Sicher und gemütlich chauffiert von unserem Clubmitglied HP Glaeser im aktuellen Bonner Prinzenbus war die Fahrt zur ehemaligen Ordensburg aus den 1930er Jahren - besonders durch die kompetente Führung vor Ort - lehrreich, beindruckend, aber auch bedrückend. Den gemütlichen Abschluss fand die Tour in einem Scheunencafé in Eicks bei leckeren Waffeln, während HP irgendwie den Bus aus dem Dorf rangierte...
Winterwanderung 2017


KCK-Jecke in Rut un Wieß (Veedelszoch am 26. Februar 2017)

Der KCK als Fliegenpilze beim Altstadtzug vertreten

Königswinter Auch wenn es in diesem Jahr keine selbstgeschneiderten Kostüme gab, so machte sich doch eine lustige Truppe Kanuten in ihren Vereinsfarben auf den Weg durch die Altstadt, um als jecke Fliegenpilze den Fastelovend in Rut un Wieß ze fiere...
Veedelszoch 2017


Veranstaltungen 2017


zurück zu den Berichten aus 2016